Spiel – Satz - Spende für das Osnabrücker Hospiz

Am 6. Juli fand das erste Benefizturnier des Tennisvereins VfL Kloster Oesede statt. Der Spendenerlös von insgesamt 854,81€ € kommt der Palliativarbeit des Osnabrücker Hospizes zugute. Die Aufmerksamkeit auf die Pflege am Ende des Lebens zu richten lag den Organisatorinnen Kristin Witte, Annalena Berndsen und Pauline Albers (im Bild v.l.) am Herzen.

Wechselnde Mixed-Doppel ermöglichten am Turniertag ein Kennenlernen der Spieler untereinander. Eine Vielfalt wurde ebenfalls durch verschiedene Altersklassen und Spielstärken geschaffen. Ein besonderes Highlight zeigte sich in der Tombola, die durch die Volksbank GMHütte-Hagen-Bissendorf eG, den Landkreis Osnabrück, Grill am Markt und die Georgsmarienhütte GmbH gesponsert wurde: alle Teilnehmer freuten sich über die Verlosung von Thermobechern, Schlüsselanhängern & Co. Nach dem Turnier gab es ein gemütliches Beisammensein als Ausklang des erfolgreichen Turniertages. Der Tennisverein des VfL Kloster Oesede spendierte hier das Grillbuffet.

 

Please publish modules in offcanvas position.